Mach mit!

Wir brauchen viele Leute, die kurz- oder noch besser längerfristig
pflegen, gießen, Baumscheiben begrünen…Wir treffen uns spätestens ab Mai 2014 wieder regelmäßig montags und freitags (wenns sehr heiß ist auch mittwochs) um 17h auf der Obstbaumwiese am Rondell (links neben Eingang Oppelner Straße).

Wenn du dabei sein willst, komm dazu oder oder melde dich noch besser unter obstbaum@kiezwandler.de – dann lassen wir dir weitere Infos zukommen.

Es grüßen euch herzlich eure Nachbarn
von der Gruppe “Obstbäume im Görli”

 

 

Liebe Obstbaum-Freund_innen,
die 3. und vorerst letzte Obstbaumpflanzung im Görlitzer Park
Jetzt: Samstag, 06. April, steht kurz bevor!
Bitte weitersagen!
 Wegen des nicht aufhörenden Schneetreibens und der dauerhaften Nachtfröste ist die
Pflanzung verschoben auf
Samstag, 6. April 2013 
Weitere Treffpunkte und Organisation wie gehabt.

 

Treffpunkte:

  • 9.00 h vor Ort: Starke Mädchen und Jungs treffen sich fürs Löcher bohren und Herstellen der Dreibock-verriegelungen (Baumschutz) auf der Obstwiese im Görlitzer Park.
  • 9.30 h im WELTRAUM, Ratiborstr. 4, 10999 Berlin und
  • 10.00 h vor Ort auf der Spielwiese im Görlitzer Park zum Buddeln und Pflanzen.
Hier kommen Informationen für alle, die dabei sein wollen.
Bitte meldet möglichst an, wann und wohin ihr kommt, damit wir einen Überblick bekommen: obstbaum[at]kiezwandler.de oder Tel. 030/ 6165 2466.

 

WICHTIGE INFORMATIONEN

Die Obstwiese befindet sich hier:

Bitte mitbringen:
  • Deinen eigenen Teller/ Tasse/ Besteck
  • feste Schuhe/ Gummistiefel
  • Arbeitskleidung
  • Arbeitshandschuhe
  • Eimer
  • Spaten
  • Fotoapparat. Fotos bitte schicken an obstbaum[at]kiezwandler.de
Und wer kann:
  • Thermoskanne mit Tee o. Kaffee/ Milch
  • Kuchen/ Finger Food fürs Buffet
  • Musikalische Unterhaltung oder anderen kulturellen Beitrag
Wo wir noch konkrete Zusagen brauchen:
(Zusagen bitte per E-Mail an obstbaum[at]kiezwandler.de)
Wir brauchen noch Leute, die
  • ab 9.00h die Dreibockverriegelungen (Baumschutz) mit bauen wollen und die Löcher dafür stechen wollen mit dem Lochspaten
  • ab 9.30h die Materialien mit vom WELTRAUM/ Lagerplatz zur Obstwiese tragen
  • das Buffet und evtl. eine Suppe vorbereiten und/ oder später betreuen
  • etwas mit den Fingern Essbares (süß oder salzig) für die Verpflegung der Anwesenden mitbringen.
  • uns beim Aufräumen und Rücktransport helfen
  • die für uns Fotos machen wollen und im Anschluss an obstbaum@kiezwandler.de schicken bzw. sich melden, damit wir einen Übermittlungsweg finden.
  • uns musikalisch oder anders unterhalten und beim Kuchen essen helfen.
Wir hoffen, dass zum Pflanzen genug Menschen da sein werden. Auch hier besteht natürlich Unterstützungsbedarf!


 

Baumstandorte und Sorten:

Das machen die Pflanzer_innen:

  • Ab 9.30h vom WELTRAUM aus Werkzeuge und Materialien an Ort und Stelle schaffen.
  • Wir brauchen viele Hände und Spaten, um große Löcher in die Erde zu buddeln.
  • Baumbockverriegelungen installieren
  • Auf dem Standortplan schauen, welche Obstsorte wo hin kommt!
  • Bäumchen setzen (Veredelungsstelle über dem Boden), Pflanzlöcher mit Mutterboden schließen…
  • Bäumchen festbinden
  • Gießrand herstellen
  • Eine Schicht Mist überstreuseln
  • mit dem Schlauch vom Grünflächenamt die Bäume wässern
  • Sortenschilder installieren, Infotafeln aufstellen.
  • In die Liste der Pfleger_innen eintragen – falls nicht schon geschehen…Tee trinken und Kuchen essen und die getane Arbeit bewundern.
  • Für die nächsten Jahre :-) Bäumchen gießen und pflegen helfen – oder in den Wochen danach schonmal damit anfangen.
Für die Pflanzung gibt es fachliche Anleitung.

 

Nach dem Pflanzen geht es dann los mit der Pflege:

 

Wir brauchen viele Leute, die die Bäume kurz- oder noch besser längerfristig mit gießen und pflegen helfen!
Bitte kurze Rückmeldung an obstbaum[at]kiezwandler.de, wann und wie du dabei sein willst.

 

Es grüßen euch herzlich eure Nachbarn
von der Gruppe “Obstbäume im Görli”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>